Okt 062015
 
uhrwerk

Slavention-Gänger kennen sie bereits, kommendes Wochenende erscheint sie auf der SPIEL in Essen dann ganz offiziell:
Die gedruckte Fassung unserer Sternenstreuner-Edition, die im Gegensatz zum kostenlosen PDF mit ein paar zusätzlichen Extras glänzt, die wir Euch schon heute vorstellen wollen.

Um das Paket komplett zu machen, haben wir zunächst einmal die erste Mission-2-Go „Station des Todes“ mit dazugepackt, damit man auch wirklich gleich loslegen kann und sich nicht noch erst ein Abenteuer aus den Fingern saugen muss. Dabei wurde das Layout nochmal völlig neu arrangiert, sodass sowohl die Deckkarte als auch die gehackten Lagepläne jeweils nun eine ganze, vollfarbige Seite füllen, was schon allein optisch ziemlich stylisch rüberkommt.

Das Nächste ist eine exklusive Preview auf unsere Mastermap der Bekannten Galaxie, die – ebenfalls in Farbe natürlich – in einem alle vier Sektoren umfassenden Ausschnitt Euch einen ersten Eindruck von der Größe und Weite unseres offiziellen Settings geben soll.

Und schließlich gibt es noch ein weiteres Bonbon:
Während Patch 1.1 mit seinen Raumkampfregeln noch im nahenden Anflug ist, haben wir schon mal vorsorglich einen ganzen Raumfrachter für Euch und Eure Spieler in die gedruckte Sternenstreuner-Edition gepackt, damit Ihr schon vorher mehr als startklar seid.
Bei dem Schiff handelt es sich um eine leicht bewaffnete Strider Mk II, ein ideales Startraumschiff für angehende Sternenstreuner, welches Platz genug für eine durchschnittliche Spielergruppe bietet und Euch (hoffentlich) sicher durch die ersten Raumgefechte bringen sollte.

Die Printversion unserer Sternenstreuner-Edition wird exklusiv nur auf Messen und Cons bzw. im Uhrwerk-Shop erhältlich sein und ist in ihrer Auflage limitiert. Wir wünschen Euch schon jetzt viel Spaß damit!