Nov 032015
 
thumbbekanntegalaxie

Dank Psimolekulatortechnik kann man clusterweite Reisen von einem Sternensystem zum nächsten innerhalb weniger Tage bewältigen und unter idealen Umständen dauert ein Trip vom äußersten Rand der Bekannten Galaxie zu ihrem Zentrum keine zwei Monate – doch es geht auch noch schneller.

Eines gleich vorweg:
Wer lieber auf Hard-SciFi steht, kann das Folgende natürlich komplett ignorieren und das Gefrierfach anwerfen, doch offiziell gelten in der Bekannten Galaxie und allen S-Publikationen die hier besprochenen Gesetzmäßigkeiten.

Das „normale“ Springen per Psimolekulator erfolgt von Cluster zu Cluster (das sind die Hexfelder auf der nebenstehenden, anklickbaren Grafik), während das Raumschiff Eurer Gruppe dabei durch den Psiraum rast und ein paar Tage (oder gar Wochen) vergehen.
Angesichts der enormen, unvorstellbaren Entfernungen zwischen den einzelnen Systemen ist das mehr als superschnell.

Dennoch war das nicht allen fix genug und unter Terra entstanden – nach duranischem Vorbild – so etwas wie Schnellstraßen durch das All, auf denen die Reisegeschwindigkeit nochmal deutlich zulegt, während der Treibstoffverbrauch nicht steigt.
Man ist also effektiv einfach weitaus schneller, wenn man streckenweise die Culanische Handelsstrasse bereist, um von Droa nach Magera zu gelangen (~2 Tage), als wenn man schnurstracks den direkten Weg springt (~6 Tage).

Mehr dazu verrät Euch das nahende Raumkampf-Patch, bis dahin – wie immer – viel Spaß!